Archiv für August 2012

Über Menschen mit Behinderungen berichten

Seit ein paar Tagen gibt es im Internet eine weitere lesenswerte Seite, welche wir an dieser Stelle kurz bewerben möchten.
Leidmedien setzt sich mit der Berichterstattung über behinderte Menschen auseinander, denn vieles von dem, was in den Medien über behinderte Menschen geschrieben und gezeigt wird, ist zu einseitig, teilweise verletzend oder schlicht falsch.
Die Seite sieht sich selbst eher als Ratgeber für interessierte Journalist_innen, die wissen möchten, was es bei ihrer eigenen Arbeit zu beachten und zu lernen gibt.
Mit dieser neuen Seiten haben die Macher_innen eine wunderbare Plattform geschaffen um Barrieren aufzubrechen und ein menschlicheres Miteinander zu ermöglichen.
Danke!

Interview in der TAZ mit Leidmedien.de
Leidmedien Homepage